Über uns

Northern Holographic, das sind drei derzeitige und ehemalige Studenten der Fachhochschule Kiel und der Christian-Albrecht-Universität zu Kiel, die ihre gemeinsame Leidenschaft für alles Virtuelle entdeckt haben.

Mitte 2016 saßen die drei zusammen in einem Startup-Kurs an der FH Kiel und begannen dort erste Ideen zu schmieden, wie sie ihre Interessen an Virtual und Augmented Reality in etwas sinnvolles und wertschöpfendes umsetzen können.

Kurz darauf wurde JobSim geboren. Eine Idee, mit Hilfe von AR-Technologie organisationsinternes Wissen zu speichern und an Mitarbeiter oder Externe weiterzugeben.

Nach mehreren Iterationen wurde aus JobSim schlussendlich Northern Holographic und aus der groben Idee drei funktionierende Prototypen. Servicetechnik-Assistenz und virtuelle Showrooms sind nun das woran Northern Holographic arbeitet und gemeinsam mit der Firma Traser Software GmbH entwickelt.

Björn Buß

Marketing, Webentwickler und All-Around-Ansprechpartner.

Lars Engellandt

Zuständig für Schnittstellen, Backendentwicklung und Datenbanken.

Manuel Wetzel

 Unity-Experte und zuständig für das Projektmanagement und die Buchhaltung.

Menü schließen